Tischlötzelle

Funktion:

Die WMT100 Tischlötzelle wird über einen Controller angesteuert. Sie ist ideal für vollautomatisches, punktuelles und prozessicheres Kolbenlöten.

Die Achsen werden über einen Master PC mit Windowsoberfläche angesteuert. Der PC hat eine Benutzeroberfläche, die einfaches Bedienen ohne große Vorkenntnisse ermöglicht. Als Master-Steuerung speichert der PC die relevanten Daten zur Prozessüberwachung wie Heizzeit, Temperaturverlauf, Vorschublänge entweder lokal oder auf einem Server.

Auf dem Tisch-Lötroboter sind vier Achsen als Grundversion untergebracht. Zur optimalen Wärmeübertragung verfügt sie über eine zusätzliche Achse, die den Lötkolben weg/kraftgesteuert auf   die Lötstelle aufsetzen kann. Der WMT100 Tisch-Lötroboter kann dank der flexiblen und  modularen Bauweise als Einzelmaschine eingesetzt oder einfach in eine bestehende Produktionsanlage integriert werden.

Bestehend aus:

  • Vier Linearachsen und eine Drehachse
  • Reinigungseinheit mit rotierenden Bürsten
  • Schutzumhausung
  • Lötkopf mit Drahtvorschub DVS1490 und Lötzinnabroller
  • Steuerung und Programmierung über ELMOTEC Software Oberfläche
  • Vorbereitung zur Lötrauchabsaugung
  • Werkzeugentnahmeplatte oder Schubladensystem (optional)
  • Kameraintegration (optional)
  • Automatisierte Justiereinrichtung der Lötspitze (optional)
 

ELMOTEC Antriebstechnik AG
Gewerbestraße 30
CH-5314  Kleindöttingen

Telefon: +41 (0) 56 245 65 65
Fax: +41 (0) 56 245 65 66
Email: info@elmotec.ch